Don´t forget it

Was du heute auf keinen Fall vergessen darfst

Bestellnummer: 981046000
ISBN/EAN: 9783947405268
von: Eberhard Platte
Verlag: Verlag Eberhard Platte
Produktart: Bücher
Einbandart: Pb mit Klappen
Umfang: 64 Seiten

5.00 €

Beschreibung - Don´t forget it

Don´t forget it ist ein Aufruf an alle Christen und Gemeinden.

Wir leben gegenwärtig in herausfordernden Zeiten – in Krisenzeiten – die wir uns vor drei Jahren noch nicht hätten vorstellen können.
Die Versuchungen und Auseinandersetzungen kommen dabei weniger von außen (denn die Krise der Pandemie betrifft alle Menschen weltweit), aber leider stellen wir fest, dass gerade ernsthafte Christen in heftigste Auseinandersetzungen kommen, die die Gemeinden spalten und in keiner Weise dazu beitragen, dass das Evangelium glaubwürdig bleibt!

Das macht mich zutiefst traurig und ich frage mich, wie können wir in dieser Zeit trotz aller äußeren Nöte als Christen eine lebendige Hoffnung in dieser Welt sein und bleiben?

Don´t forget it – Erwarte nicht die Rückkehr des Gewohnten, sondern erwarte die Rückkehr Jesu.

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Weihnachten - unglaublich?
Sync User

Weihnachten – unglaublich?

Ist die Geschichte von dem Baby in der Krippe von Bethlehem tatsächlich nur ein Märchen für Kinder? In diesem kurzen Buch legt die bekannte Apologetin Rebecca McLaughlin Beweise vor: Beweise dafür, dass Jesus eine reale Person war; dass die biblischen Berichte über sein Leben historisch zuverlässig sind; Gründe dafür, warum der Glaube an eine Jungfrauengeburt

Weiterlesen »
Cover - Die Prophetie Für Die Nationen
Sync User

Die Prophetie für die Nationen

Obadja sprach vornehmlich vom Gericht gegen Edom. Jona wurde zu den Heiden in Ninive gesandt, und auch Nahum donnerte gegen Ninive. Während Habakuk zwar von der Erlösung Judas sprach, richtete er seine Botschaft darüber hinaus gegen die Chaldäer. Diese vier der sogenannten „zwölf kleinen Propheten“ haben den Menschen aus den Nationen deshalb viel zu sagen.

Weiterlesen »
Im Schatten des Tunnels
David

Im Schatten des Tunnels

1992 im Hochtaunus: Der 19-jährige Jens Montag begleitet seinen 86-jährigen Großvater auf einer Urlaubsreise. Der alte Mann möchte auf seine letzten Tage unbedingt an den Ort zurückkehren, der ihn während des 2. Weltkriegs so geprägt hat. Für Jens ist die Geschichte seines Großvaters ein großes Geheimnis. Was hat das kleine Dörfchen Erlbruch damit zu tun?

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen