Sieben Mythen über das Single-Sein

Bestellnummer: 271789000
ISBN/EAN: 9783863537890
von: Sam Allberry (Autor)
Verlag: CV Dillenburg
Produktart: Bücher
Einbandart: Paperback
Format: 13,5 x 20,5 cm
Umfang: 208 S.
Veröffentlicht: 01.11.2022

17.90 €

Cover - Sieben Mythen über Das Single-Sein
Beachten Sie bitte auch die Seite Leben ist mehr, die Seite Christliche Jugendpflege und die Seite 365steps.de.

Beschreibung - Sieben Mythen über das Single-Sein

“Sieben Mythen über das Single-Sein” befasst sich mit den sieben häufigsten Missverständnissen über das Single-Sein und richtet sich an Verheiratete wie Unverheiratete gleichermaßen.
Beide Seiten werden die einzigartigen Gelegenheiten zu schätzen lernen, die das Single- Sein mit sich bringt und die zum Gelingen der ganzen Gemeinde beitragen.

Biblisch fundiert, warmherzig und humorvoll schreibt Sam Allberry aus seiner langjährigen Praxis als Pastor und Seelsorger – und als Single.
Er macht deutlich, dass sowohl Ehe als auch Single-Dasein gute Gaben Gottes sind, die beide ihre jeweils eigenen Vor- und Nachteile haben.

Dieses Buch behandelt folgende Mythen:
1. Das Single-Sein ist zu schwer
2. Das Single-Sein bedarf einer besonderen Berufung
3. Das Single-Sein bedeutet: keine Intimität
4. Das Single-Sein bedeutet: keine Familie
5. Das Single-Sein ist ein Hindernis für den Dienst
6. Das Single-Sein ist eine Verschwendung der Sexualität
7. Das Single-Sein ist leicht

Das könnte Sie auch interessieren

Cover - Wachsendes Vertrauen
Sync User

Wachsendes Vertrauen

Was macht eine starke Persönlichkeit aus? Der Autor nimmt die Leserinnen und Leser in “Wachsendes Vertrauen” mit hinein in den für uns beispielhaften Entwicklungsprozess im Leben von Gideon. In einer Zeit der nationalen Depression und trotz der großen persönlichen Unsicherheit von Gideon lässt Gott ihn zu einer starken Persönlichkeit reifen, die von ihm mit Gewissheit

Weiterlesen »
Warum ich trotzdem Christ bin
David

Warum ich trotzdem Christ bin

Der Autor Matthias Clausen ist evangelische Theologe und Professor an der Evangelischen Hochschule Tabor und geht in seinem Sachbuch „Warum ich trotzdem Christ bin“ auf die großen Fragen ein, die den Menschen schon immer beschäftigten. Er möchte ernstgemeinten Fragen mit durchdachten und verständlichen Antworten begegnen. „Wozu Gott? Mir geht’s auch so gut“, „Ist das nicht

Weiterlesen »
Christliche Bücherstube
Nach oben scrollen